Albero_Sommer_2016_web

Der Anfang ist leicht

Ein Schnupperkurs im Golfpark Holzhäusern macht so richtig Lust darauf, den Golfsport zu erlernen. Ein voll motivierter Prof führt die kleine Gruppe von Interessierten mit viel Humor und Wissen ins Golfen ein: ein Sport für jedes Alter. 

Er heisst Julian Myerscough und ist schon seit über 30 Jahren Golfprofi. Und mit seinem wunderbar britischen Akzent bringt er die zehn Männer und Frauen, die heute am Golf schnuppern wollen, gleich in die richtige Stimmung.

Zuerst erklärt er auf dem Platz etwas über die Geschichte des Sports und erklärt das Werkzeug, die verschiedenen Schläger. Doch dann geht es schnell einmal zur Sache: Auf einem eigens dafür reservierten Platz darf frau und man ein erstes Mal das Abschlagen und Putten üben. Die meisten der Teilnehmenden – alle zwischen 40 und 60 – tun dies ohne Scheu. Jeder Versuch wird kommentiert – selbst bei den grössten Patzern immer aufmunternd und humorvoll.

Training im Golfpark Holzhäusern

Volle 90 Minuten wird gespielt, am Schluss sogar auf dem Startgelände des grossen Golfplatzes und bis in den ersten Bunker. Dann gibt’s zur Belohnung ein Glas Weisswein im Restaurant Albero des Golfclubs, einem eleganten und architektonisch einzigartigen Gebäude hoch über dem Sportgelände. Eine ganze Mappe an Informationsmaterial wird verteilt und alle Teilnehmenden sind sich einig: das hat sich gelohnt . Und hier werden sich zumindest ein paar der Gruppe wohl bald wieder treffen, beim ersten Einsteigerkurs – am liebsten wieder bei Julian.

Der Schnupperkurs im Golfpark Holzhäuern, der zu den Migros Clubs gehört, dauert 90 Minuten und kostet CHF 90 – und ist jeden Rappen wert. Auch die Einsteigerkurse sind günstig – und laut Julian kostet auch eine erste Ausrüstung nicht viel mehr als 700 CHF. www.golfpark.ch/holzhaeusern

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *