starlounge-5

Als VIP im Hallenstadion

Schon öfters hatte ich als Besucherin eines Konzerts im Hallenstadion neidvoll zu den Logen hochgeschaut: Wie viel Platz die da haben und welch tolle Sicht! Nun sitze ich selber in der grössten aller Logen, der StarLounge, und fühle mich wie eine richtige VIP!

Die Lounge bietet bis zu 60 Personen Platz. Sie ist in drei Bereiche aufgeteilt: die Club Bar, die Lounge mit Sesseln und der Dining Room mit hohen Tischen und Barstühlen. Davor liegt der Balkon mit bequemen Sitzen und Glasballustrade,  die einem das Gefühl gibt, über allem zu schweben.

Natürlich ist auch der Zugang exklusiv, mit eigenem Eingang mit Valet-Service und einer gigantischen Reception ein paar Etagen höher. Es lohnt sich, lange vor dem Konzert dort anzukommen.  Denn die Lounge-Gäste werden mit einem Buffet der Extraklasse verwöhnt. Immer wieder werden neue Speisen und Häppchen auf die Theken vor der Lounge geladen und die aufmerksamen Hosts schenken am Tisch die Getränke nach.

Apéro in der Star Lounge

So könnte man glatt die Zeit vergessen. Doch dann gehen die Rouleaus an der Fensterfront hoch und wer will, kann sich auf dem Balkon schon mal in Position bringen. “The best of John Williams” steht heute auf dem Programm. Das 70köpfige Philharmonie-Orchester aus Kiew spielt unter der Leitung des Stardirigenten Claudio Vandelli die schönsten Stücke des legendären Filmmusikkomponisten John Williams: Harry Potter, Indiana Jones, E.T, Star Wars und viele andere. Eine LED-Show sowie Filmsequenzen untermalen die Musik: ein Ohren- und Augenschmaus der Extraklasse – und der Blick von hier oben natürlich phänomenal!

Einzigartiges Erlebnis

Ein Platz in der StarLounge lässt sich bei ganz vielen Konzerten und anderen Events buchen: Das StarLounge Package gibt’s zu Konzerten von Neil Diamond, Toto und der Kelly Family. Für andere wie die Auftritte von Lady Gaga, Xavier Naidoo und James Blunt ist die Lounge den Mitgliedern des StarLounge Clubs vorbehalten – den Gästen grösserer Unternehmen also. Die Mitgliedschaft kostet nämlich stolze 12 000 Franken jährlich. Das leisten sich vor allem Firmen. Dafür erhalten sie StarLounge-Plätze an 20 verschiedenen hochkarätigen Events jährlich und können so besonders wichtige Kunden beglücken.

Feinste Häppchen für die Gäste der Star-Lounge

Dass die Mitgliedschaft so exklusiv ist, macht den Einzelaufenthalt in der StarLounge umso wertvoller. Je nach Künstler und Event kostet er zwischen 290 und über 600 Franken. Ein exquisites Vergnügen, das man sich unbedingt einmal gönnen sollte!

 

 

 

Tags: No tags

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *